Einträge von

20.03.2022 EHC Klostersee – Wanderers Germering 14:2 (6:1; 1:1; 7:0)

Am letzten Spieltag in der Junioren-Bayernliga sicherte sich der Nachwuchs des EHC Klostersee mit einem ungefährdeten 14-2 Heimsieg über die Wanderers Germering die Vize-Meisterschaft mit nur einem Punkt Rückstand auf den Erstplatzierten. In der sehr einseitigen aber fairen Partie zeigten sich Julian Dengl mit sechs, sowie Bernhard Schönig mit drei Toren am treffsichersten. Ob die […]

06.03.2022 EHC Klostersee – EHC Bad Aibling 5:3 (3:2; 1:1; 1:0)

Zum vorletzten Spieltag in der Junioren-Bayernliga empfing der Nachwuchs des EHC Klostersee den EHC Bad Aibling zum Derby in der Grafinger Scheune. Ein Sieg war Pflicht, damit die Minimalchance auf die Meisterschaft sowie das Startrecht zu den Aufstiegsplayoffs erhalten blieb. So legten die Jungs von Trainer Gert Acker auch los. Bereits nach 8 Minuten führten […]

27.02.2022 EHC Klostersee – ESC Geretsried 7:3 (3:2; 3:1; 1:0)

Mit dem erwarteten Sieg gegen den Nachwuchs der River Rats aus Geretsried behauptet die U20 des EHC Klostersee weiter die Chance auf die Teilnahme an den Aufstiegs-playoffs. Ganz so einfach gestaltete sich der Auftakt für die Rot-Weißen allerdings nicht. Wieder einmal wurde die Anfangsphase verschlafen und man lag bereits nach 8 Minuten mit 0-2 zurück. […]

19.02.2022 EHC Straubing – EHC Klostersee 4:2 (2:0; 0:2; 2:0)

Einen Rückschlag um die Bayernligameisterschaft mussten die EHC-Junioren am Samstag im  Spitzenspiel gegen den EHC Straubing hinnehmen. Mit 4-2 hatten sie leider das Nachsehen. Viel zu nervös begannen die Rot-Weißen die Anfangsminuten, in der sie keinen Schlittschuh vor den Anderen brachten. Die Straubinger schnürten die Grafinger regelrecht ein. Bereits nach 3:43 stand es 2-0 für […]

12.02.2022 TSV Erding- EHC Klostersee 1:7 (0:3; 0:2; 1:2)

Bereits einen Tag nach dem Offensivspektakel in Bad Aibling durften die Junioren des EHC Klostersee zum nächsten Derby nach Erding reisen. Von Beginn an setzten die Rot-Weißen die Erdinger unter Druck und konnten sich so wieder zahlreiche Einschussmöglichkeiten erarbeiten. Durch die Treffer von Arnaud Eibl, Leopold Weinzierl und Leander Ruß konnte so eine komfortable 0-3 […]

11.02.2022 EHC Bad Aibling – EHC Klostersee 2:5 (1:2; 1:0; 0:3)

Ein wahres Feuerwerk legte der Tabellenführer der Bayernliga beim EHC Bad Aibling hin und gewann dieses völlig verdient mit 2-5. Satte 10 – 80!! Torschüsse standen am Ende zu Gunsten der Rot-Weißen zu Buche. Einzig bei der Chancenverwertung haben die Jungs von Trainer Gert Acker noch Luft nach oben. Die Grafinger Überlegenheit spiegelte sich früh […]

04.02.2022 EHC Klostersee – TEV Miesbach 6:2 (2:1; 3:1; 1:0)

Zum 20. Spieltag in der Junioren-Bayernliga empfing der Nachwuchs des EHC Klostersee den TEV Miesbach zum Derby. Dabei erwischten die Hausherren einen Start nach Maß. Bereits in der 2. Minute konnte Tobias Bruder zur 1-0 Führung treffen. Leider brachte dieser Treffer nicht die erhoffte Sicherheit. Bereits 2 Minuten später konnten die Miesbacher einen Fehler im […]

30.01.2022 TSV Peißenberg – EHC Klostersee 4:0 (0:0; 1:0; 3:0)

Am Sonntag durfte die U20 des EHC Klostersee zum Spitzenspiel nach Peißenberg reisen. Leider hatten die Rot-Weißen ihr Pulver wohl schon am Freitag beim Kantersieg in Lindau verschossen. In einem temporeichen und ausgeglichenem Spiel konnten man sich zwar einige gute Einschussmöglichkeiten erspielen aber eben nicht nutzen. Anders die Gastgeber, die ihrerseits   weniger Chancen hatten aber […]

28.01.2022 EV Lindau – EHC Klostersee 3:12 (1:5; 1:2; 1:5)

Am Freitag gastierten die Junioren des EHC Klostersee beim EV Lindau. So eindeutig wie das Ergebnis scheint, war der Sieg allerdings bei weitem nicht. Es trafen zwei gleichstarke Mannschaften aufeinander, allerdings waren die Rot-Weißen wesentlich effektiver im Abschluss. Während die EHC’ler kontinuierlich die Führung ausbauten, wuchs bei den Gastgebern im selben Tempo der Frust, was […]

21.01.2022 EHC Klostersee – EHC Bayreuth 1:2 n.P (0:0; 0:1; 1:0; 0:1)

Ungenaue Abspiele gepaart mit einer unzureichenden Chancenverwertung sind selten ein guter Begleiter in einem Eishockeyspiel. Was sich in den letzten Spielen schon andeutete, wurde am Freitag im Heimspiel der EHC Junioren gegen den Nachwuchs des EHC Bayreuth Tigers Wirklichkeit. Die Grafinger verloren mit 1-2 nach Penaltyschießen. Die Gäste hatten wenig Mühe, das ungenaue Aufbauspiel der […]