09.12.2017 Deggendorfer SC – EHC Klostersee 14:3 (3:1; 5:2; 6:0)

Zu Gast im nigelnagelneuen Stadion von Deggendorf. Die äußeren Rahmenbedingungen ließen nichts zu wünschen übrig. Wohl aber die Verfassung der Grafinger Schülermannschaft. Wichtige Stammspieler fehlten erkrankt. Der Ersatztorwart hatte sich beim Einspielen verletzt, musste aber mangels Ersatz für den Ersatz aufs Eis. Nach 30 Sekunden 1:0 für den Gastgeber. Klostersee blieb zu diesem Zeitpunkt noch Read More …

03.12.2017 Wanderers Germering – EHC Klostersee 2:7 (0:4; 1:1; 1:2)

Am Sonntag waren unsere Schüler zum Punktspiel in Germering zu Gast. Vom Eröffnungsbully weg zeigten die Rot-Weißen einen engagierten, kampfstarken und effizienten Auftritt. Von Trainer Helmut Gleixner hervorragend eingestellt, erspielten sie sich in den Anfangsminuten ein Chancenplus. Folgerichtig die Führung durch Tobias Hilger der von der Blauen unhaltbar einnetzte. In Überzahl folgte das 2:0. Eine Read More …

01.12.2017 EHC Klostersee – TSV Erding 4:2 (1:0; 0:1; 3:1)

Knoten endlich geplatzt. Unermüdlich kämpfend, aber langsam doch frustriert waren sie, die Klosterseer Schüler nach so vielen Niederlagen in der Vorrunde der Bayernliga. Der vorletzte Platz in der Tabelle war kein bequemes Ruhekissen. Siege mussten her. Mit dieser Einstellung gingen sie in das Spiel gegen die Erding Gladiators, dem Schlusslicht der Tabelle. Es wurde ein Read More …

26.11.2017 EHC Klostersee – HC Landsberg 2:9 (1:2; 1:3; 0:4)

26.11.2017 EHC Klostersee — HC Landsberg 2:9 (1:2; 1:3; 0:4) Unnötige Härte in der vierten Begegnung mit dem HC Landsberg. Der HC Landsberg steht in der Tabelle der Bayernliga auf Platz 4. Die Begegnung vom letzten Sonntag war in der laufenden Saison bereits die vierte. Landsberg ging aus jeder Begegnung siegreich vom Eis. Die Rollenverteilung Read More …

19.11.2017 EHC Klosersee – Wanderers Germering 2:3 n.P. (1:0; 1:1; 0:1; 0:1)

Sudden Death! Lebendig, spritzig und konzentriert zeigten sich die Klosterseer Schüler von Beginn an. Dieses Spiel sollte eine Revanche für die Schlappe von vor drei Wochen werden. Wobei sich die Germeringer durchaus wieder als harter Brocken zeigten. Sie stürmten im 1. Drittel ohne Pause auf das Grafinger Tor. Die Defense stand. Es war kein Durchkommen, Read More …

04.11.2017 TSV Erding – EHC Klostersee 2:3 (0:0; 0:1; 2:2)

Spannend bis zur letzten Sekunde. Am vergangenen Wochenende waren die Grafinger Schüler zu Gast bei den Erding Gladiators. Es wurde gemurmelt … dieses Spiel wollen wir gewinnen. Jeder hatte sich über die unnötige Schlappe gegen Germering geärgert. Diesmal wollten sie es sich und dem Trainer beweisen. Von Beginn an setzten die Klosterseer der Verteidigung der Read More …

29.10.2017 EHC Klostersee – Wanderers Germering 2:5 (2:3; 0:1: 0:1)

…..und es wäre doch ein Mannschaftssport! Enttäuscht gingen die Klosterseer Schüler nach ihrem letzten Heimspiel vom Eis. Wanderers Germering war ein fairer Gegner, gegen den ein paar Punkte zu holen gewesen wären. Ohne Zusammenspiel verspielten die Gastgeber aber jede Chance den Kellerplatz in der Tabelle zu verlassen. Es fehlte an Tempo, Technik, Entschlossenheit und vor Read More …

20.10.2017 EHC Klostersee – EC Bad Tölz 6:1 (2:0; 2:1; 2:0)

Jubel nach 1. Sieg in der Bayernliga. Von Beginn an zeigten die Rot-Weißen Siegeswillen. Diese Partie durfte nicht im letzten Drittel verloren werden, wie beim Hinspiel vor 4 Wochen. Tölz war ein Gegner, den die Grafinger knacken konnten. Führungstreffer nach 7 Minuten und Ausbau der Führung gegen Ende des ersten Drittels. Nun hieß es weiter Read More …

14.10.2017 SC Riessersee – EHC Klostersee 11:7 (4:3; 3:2; 4:2)

Spannender Schlagabtausch. In einem knackigen ersten Drittel schenkten sich die beiden Mannschaften kaum eine Pause. Jeder Torvorsprung wurde nach einigen Minuten gleich wieder ausgeglichen. Zur ersten Drittelpause stand es dann 4:3 für den Sportclub. Ausgleich (4:4) sofort nach dem Anpfiff ins zweite Drittel. Klostersee witterte hier die Chance für den ersten Punktgewinn in der laufenden Read More …

07.10.2017 HC Landsberg – EHC Klostersee 12:1(5:0; 3:1; 4:0)

River Kings – Schnell, Schwungvoll und Souverän. Die River Kings machten ihrem Namen bei der dritten Begegnung mit den Klosterseer Schülern alle Ehre. Bereits nach den ersten 4 Minuten war klar, wer hier das Heft in der Hand hat. 1. Drittel 5:0, 2. Drittel 3:1. Die raffinierten Angriffsbewegungen der Landsberger überforderten die Klosterseer. Aus vollem Read More …