Überraschungssieger in Rosenheim

(8./9.4.17) Mit einer sensationellen Leistung im Finale gewannen die Kleinschüler den Hoegner-Cup in Rosenheim. Dieses Turnier war hochklassig besetzt mit Mannschaften aus der Bayernliga (EC Bad Tölz, EV Regensburg, EHC München, EV Landshut, Starbulls Rosenheim), Österreich (Red Bull Salzburg) und Rumänien (ISK Csikszereda). Lauter Spitzenmannschaften, aus denen besonders die Auswahlmannschaft aus Rumänien herausstach. Mit 23:1 Weiterlesen ….

Nummer 3 in Bayern!

Am Ende einer sensationellen Bayernliga-Saison verteidigten die Kleinschüler des EHC Klostersee mit einem hart umkämpften 7:6 (2:2; 3:2; 2:2) Siegen gegen den EHC Straubing, den eine Woche vorher erreichten dritten Tabellenplatz in der höchsten Liga Bayerns. Nervös und verhalten starteten die Grafinger in die Partie. Trotz optischer Überlegenheit sprang nichts Zählbares heraus, denn entweder agierten Weiterlesen ….

Platz 3 erkämpft!

Zum Ende der Saison nehmen die EHC-Kleinschüler nochmal richtig Fahrt auf. Mit einem haushohen 11:3 (3:2; 3:1; 5:0) Heimsieg schafften sie es sogar die Starbulls aus Rosenheim vom dritten Tabellenplatz in der Bayernliga zu verdrängen. Dabei sah es zunächst gar nicht nach deutlichem Sieg aus. Klostersee startete verhalten, was nicht verwunderte, denn mehrere Spieler waren Weiterlesen ….

Zweimal Augsburg – zweimal gewonnen

Sowohl das Hin- und als auch das Rückspiel gegen den Augsburger EV fanden am letzten Wochenende statt. Mit zwei Siegen konnten sich die Kleinschüler des EHC Klostersee an den Schwaben in der Tabelle vorbeischieben und belegen derzeit einen hervorragenden vierten Tabellenplatz in der höchstmöglichen Liga, der Bayernliga. Zuerst ging es am Samstag nach Augsburg. Beim Weiterlesen ….

Zwei unerhoffte Erfolge

Ohne große Erwartungen starteten die Kleinschüler des EHC in das Wochenende. Es standen Fahrten zu zwei Topteams der Bayernliga nach Ravensburg und Ingolstadt auf dem Programm. Nach den letzten Ergebnissen konnte man nicht davon ausgehen, dass dabei irgendein Ertrag herausspringen würde, aber mit 3 von 4 möglichen Punkten kehrten sie zurück. Mit 8:6 (1:4; 2:1; Weiterlesen ….

Grafing findet seinen Meister

Am Samstag war mit dem ESV Kaufbeuren der amtierende deutsche Kleinschülermeister in der Grafinger Scheune zu Gast. Mit 2:6 (0:3; 1:2; 1:1) zogen die Hausherren bei diesem Spitzenspiel den Kürzeren. Der bisher ungeschlagene Spitzenreiter aus dem Allgäu war von Beginn an die dominierende Mannschaft. Mit hohem Tempo und technischer Klasse setzten sie sich im Drittel Weiterlesen ….

Hart erarbeiteter Sieg

(08.01.2017) Die Kleinschüler taten sich im ersten Spiel des Jahres schwer. Viel Arbeit war notwendig um den EHC München mit 4:3 (1:2; 1:1; 2:0) zu schlagen. Beiden Mannschaften war anzusehen, dass über die Feiertage das Training nicht so konstant besucht war und so sahen die Zuschauer ein zerfahrenes erstes Drittel. Zunächst konnte sich keiner der Weiterlesen ….

Erste Niederlage in der Meisterrunde

(18.12.16) Mit dem EV Ravensburg gab der erste der starken West-Vertreter der „Bayern“-Liga seine Visitenkarte in der Grafinger Scheune ab. Leider nahm er bei der 6:9 (2:3; 2:2; 2:4) Niederlage der EHC-Kleinschüler auch beide Punkte mit nach Hause. Die Gäste begannen furios und knallten schon in der ersten Minute den Puck gegen den Pfosten, so Weiterlesen ….